Mehrere Publikationen liegen auf einem Tisch.

Publikationen des LBE Bayern

Praktische Tipps für den Vereinsalltag, Newsletter mit Hinweisen zu aktuellen Veranstaltungen und Fortbildungen, fachliche Informationen rund um Bürgerschaftliches Engagement sowie Ratgeber für Ehrenamtliche – all das finden Sie in dieser Sammlung des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern.

Newsletter

Eine Person sitzt an einem Laptop, auf dem der Newsletter des LBE geöffnet ist.

Sie wollen Wissenswertes rund um Ehrenamt und freiwilliges Engagement in Bayern direkt in Ihr Postfach geliefert bekommen? Der Newsletter „Engagiert in Bayern“ bietet Ihnen etwa alle sechs Wochen aktuelle Informationen, fachliche Impulse sowie Hinweise auf Veranstaltungen, Ausschreibungen und Wettbewerbe. Außerdem hält das LBE Bayern Sie über aktuelle Fortbildungsangebote und Neuigkeiten der LBE-Netzwerkpartner auf dem Laufenden. 

Zudem verschickt das LBE Bayern einen Newsletter mit dem Fortbildungsprogramm und aktuellen Veranstaltungshinweisen und einen Newsletter zu der Lehr- und Lernform „Lernen durch Engagement“ in Bayern.

Broschüren

Das LBE Bayern gibt regelmäßig Fachinformationen für Engagierte heraus. In unserer Sammlung finden Sie hilfreiche Leitfäden und Ratgeber für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Digitalisierung in Vereinen und Initiativen. Ein Einstieg in einen bewusst gestalteten Prozess.

Die Broschüre beinhaltet Tipps, Aha-Momente und Vorgehen, die wir Mitarbeitende im LBE Bayern nach vier Jahren Praxis für hilfreich befunden haben. Nürnberg, 2023. (PDF)

Handreichung Antisemitismus-kritische Bildungs- und Präventionsarbeit 

In dieser praxisorientierten Handreichung erhalten Sie das Konzept für die Bildungsveranstaltungen aus dem Projekt "Blickwechsel". Sie richtet sich an Akteurinnen und Akteure in Kommunen, Vereinen oder Verbänden, die selber einen Anstoß für mehr Bewusstsein für Antisemitismus geben wollen. Nürnberg, 2023. (PDF)

Engagement für Geflüchtete aus der Ukraine: ein Ratgeber für Ehrenamtliche

Praktische Tipps und rechtliche Hintergründe finden Sie in der von der Hanns-Seidel-Stiftung und dem LBE erstellten Broschüre zum Engagement für Geflüchtete aus der Ukraine. München, 2022. (PDF)

LBE Bayern – Vernetzung zeigt Wirkung

Die Broschüre über die Arbeit des Landesnetzwerks für Bürgerschaftliches Engagement Bayern ist Rückblick und Ausblick zugleich. Sie zeigt, wie über 15 Jahre gemeinsame Netzwerkarbeit wirkt. Nürnberg, 2020. (PDF)

Bildung begleiten

Informationen und Materialien zu den Austausch- und Vernetzungstreffen für Schülerpatinnen und -paten und Bildungsbegleiterinnen und -begleitern in Bayern am 29. April und 25. November 2015. Nürnberg, 2016. (PDF)

Ich zeige Dir meine Stadt: Wie wir in Deutschland leben

Die Hanns-Seidel-Stiftung bietet in Kooperation mit dem LBE Bayern mit dieser Broschüre eine Unterstützung an, die Engagierte in der Flüchtlingshilfe, aber auch Menschen mit Fluchterfahrung für sich nutzen können. München, 2016. (PDF)

Engagiert für Flüchtlinge: ein Ratgeber für Ehrenamtliche

Dieser Ratgeber gibt auf 60 Seiten Hilfestellung, was es bedeutet, ehrenamtlich in diesem Bereich tätig zu sein, welche Regeln in der Flüchtlingsarbeit zu befolgen sind, und erklärt, wie ein Asylverfahren abläuft.
Herausgeber: Hanns-Seidel-Stiftung e.V., Redaktion: LBE Bayern, München, 2016. (PDF)

Große für Kleine

Bürgerschaftliches Engagement in Kitas – Das kleine Handbuch für Erzieherinnen und Erzieher. Nürnberg, 2012. (PDF)

Engagiert in Bayern

Einblicke in Bürgerschaftliche Engagementformen im sozialen Bereich mit Beispielen aus der Praxis. Nürnberg, 2011. (PDF)

Aktueller Jahresbericht

Themenbrief „Engagiert in Bayern“

Mehrere Themenbriefe sind an Schnüren an der Wand aufgehängt.

Der Themenbrief „Engagiert in Bayern“ erschien von Dezember 2003 bis Dezember 2018 vierteljährlich in einer Auflage von ca. 6.000 Exemplaren und widmete sich in jeder Ausgabe einem thematischen Schwerpunkt aus dem Spektrum des Bürgerschaftlichen Engagements in Bayern. 

Die Themenbriefe können Sie im Archiv im PDF-Format herunterladen.

Vorträge und Beiträge

Eine Frau steht hinter einem Rednerpult.

Praktische Tipps für das Ehrenamt müssen auf einer fundierten fachlichen Basis stehen. Deswegen beschäftigt sich das LBE Bayern auch auf theoretischer Ebene mit dem Thema Bürgerschaftliches Engagement. Hier finden Sie Fachartikel, Tagungsbeiträge und Kommentare, zum Beispiel zu Engagementpolitik, gesellschaftlichen Aspekten des Engagements oder zum Verhältnis zwischen Haupt- und Ehrenamt.

Service Learning als Beitrag zur Wertebildung von Studierenden

Petra Hiebl, Claudia Leitzmann, Daniel Oelbauer. In Bärbel Kopp, Steffi Schieder-Niewierra und Andreas Tabbert (Hrsg.): „Wertebildung im Lehramtsstudium – Beiträge aus Wissenschaft, Forschung und Schulpraxis“. Erscheinungstermin Frühjahr 2024 im Verlag FAU University Press 

Bürgerschaftliches Engagement als Beitrag zur Daseinsvorsorge: Wie Bürgerengagement Bildung begleiten, unterstützen und ergänzen kann.

Claudia Leitzmann. In: Der Bayerische Bürgermeister, Oktober 2022.

Bauhaus für alle! – Lernen durch Engagement für Kunst und Kultur 

Claudia Leitzmann. In: Beke, Anna/Wenrich, Rainer: Bauhaus im Kontext von Erinnerungsarbeit. Kollaboration. Kritischem Denken, München 2022. 

Zeitgemäße Lernkultur mit Lernen durch Engagement: Warum wir gerade jetzt eine Lernform und Bewegung für Selbstwirksamkeit in Schule und Gesellschaft brauchen.

Natalia Bronny, Claudia Leitzmann. In: Voluntaris – Zeitschrift für Freiwilligendienste und zivilgesellschaftliches Engagement 2/2021 

Engagement als wichtiger Baustein für Bildung: Das LBE Bayern fördert das Lernen von, mit und durch Engagement 

Claudia Leitzmann. In: Zivilkoop-Blog März 2021, Projekt des Deutschen Jugendinstituts 

Erfahrungen an Schulen: Lernen durch Engagement 

Claudia Leitzmann: In: Doris Rosenkranz, Silvia Roderus, Niels Overbeck (Hrsg.): Service Learning an Hochschulen. Konzeptionelle Überlegungen und innovative Beispiele, BeltzJuventa 2020

Entwicklung von Qualitätskriterien für Service Learning durch partizipative Zusammenarbeit 

Claudia Leitzmann, Julia Sonnberger. In: Manfred Hofer, Julia Derkau (Hrsg.): Campus und Gesellschaft, Service Learning an deutschen Hochschulen. Positionen und Perspektiven, BeltzJuventa 2020

Service Learning an Hochschulen: Bayerisches Dialogforum für den Brückenschlag zwischen Campus und Gemeinwesen

Claudia Leitzmann: In BBE Newsletter Nr. 17 vom 2015, Schwerpunktthema „Bildung und Engagement“

Bürgerschaftliches Engagement in Bayern seit 2000

Dr. Thomas Röbke. 2018. (PDF)

Die Quellen des Guten oder warum ist Bürgerschaftliches Engagement so attraktiv?

Dr. Thomas Röbke: Beitrag im Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 22/2016. (PDF)

Engagementnetzwerke oder: von Ungleichzeitigkeiten und Verspätungen

Dr. Thomas Röbke: im Newsletter für Engagement und Partizipation in Deutschland, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 7/2016. (PDF)

Bürokratie und Bürgerschaftliches Engagement

Dr. Thomas Röbke: Gedanken für die Arbeitsgruppe „Grundsatzfragen“ des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 18.5.2015. (PDF)

Kommentare zum Generali Engagementatlas 2015

Prof. Dr. Martina Wegner und Dr. Thomas Röbke: Kommentar zum Generali Engagementatlas 2015 zu engagementfördernden Infrastrukturen. (PDF)

Anerkennungskultur – Ein Blick zurück nach vorn

Dr. Thomas Röbke: Gastbeitrag im Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) 22/2014. (PDF)

Engagement braucht Leadership

Dr. Thomas Röbke: Handbuch zur „Stärkung von Vereinen und ihren Vorständen als Zukunftsaufgabe“, Robert Bosch Stiftung, April 2014. (PDF)

Sieben Bemerkungen aus Sicht des Bürgerschaftlichen Engagements

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf der Tagung „Empowerment und Partizipation“ in Ansbach, 19.3.2011. (PDF)

Unternehmen Ehrensache – Das Nürnberger Volunteering Netzwerk

Dr. Thomas Röbke: Keynote zur Gründungsversammlung des Volunteering Netzwerks in Nürnberg, 17.2.2011. (PDF)

Länderbericht Deutschland über Infrastrukturen des Bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland

Dr. Thomas Röbke, Mirko Schwärzel (BBE): Länderbericht in englischer Sprache, im Auftrag des European Volunteer Centre (Centre européen du volontariat, CEV), Brüssel, Januar 2011. (PDF)

Perspektiven und Grenzen des Bürgerschaftlichen Engagements

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf dem Sozialempfang der mittelfränkischen Landtagsabgeordneten der SPD in Nürnberg, 14.4.2010. (PDF)

Rosige Horizonte – Engagementpolitik in Bayern

Dr. Thomas Röbke: Gastbeitrag im Newsletter Wegweiser Bürgergesellschaft, 4.12.2009. (PDF)

Welche Rolle haben Mittlerorganisationen in Projekten des Corporate Volunteering?

Dr. Thomas Röbke: Beitrag zur Fachtagung „Neue Verbindungen schaffen“ in Berlin, veranstaltet von UPJ e.V. und Bertelsmann-Stiftung, 29.6.2009. (PDF)

Netzwerke im Bürgerschaftlichen Engagement

Dr. Thomas Röbke: Artikel im März 2009. (PDF)

Vom unschätzbaren Wert des Engagements – Eine Standortbestimmung mit einer möglichen Laufrichtung

Dr. Thomas Röbke: Vortrag Franziskuswerk Schönbrunn, 18.10.2008. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement heute – kompetent und qualifiziert

Dr. Thomas Röbke: Vortrag im MehrGenerationenHaus Germering, 24.9.2008. (PDF)

„Gesetz zur weiteren Förderung des bürgerschaftlichen Engagements“ vom 10.10.2007

Zusammenfassung „Hilfen für Helfer“ nach Stand vom 20.12.2007. (PDF)

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern – Aufgaben und strategische Entwicklungsfelder

Dr. Thomas Röbke: Bericht über Perspektiven des Landesnetzwerks 2006 bis 2012. (PDF)

Anerkennungskultur – ein neues Ehrenamt braucht gute Rahmenbedingungen

Dr. Thomas Röbke: Vortrag Ingolstadt, 15.11.2005. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement – Vom Ich zum Wir

Dr. Thomas Röbke: Rede anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Bürgeraktion Pfersee Schlössle e.V., 2003. (PDF)

Die Zivilgesellschaft in der Pandemie zwischen Solidarität und Egoismus, Disziplin und Entnervung

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf der Online-Sommertagung des Politischen Clubs der Evangelischen Akademie Tutzing, „Nach Corona? Eine Zwischenbilanz in den Zeiten der Pandemie“, 19.6.2021. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement als gesellschaftlicher Innovationsmotor

Dr. Thomas Röbke: in „Jahrbuch Engagementpolitik 2017“, Ansgar Klein et al. (Herausgeber), Schwalbach/Taunus, 2016. (PDF)

Vernetzen, beraten, ermöglichen. Strukturen für Engagement

Dr. Thomas Röbke: Fachbeitrag Schriftenreihe Zivilgesellschaft konkret, Ausgabe 3/2014. (PDF)

Der Verein als Form zivilgesellschaftlicher Selbstorganisation – Historische Betrachtungen und aktuelle Schlussfolgerungen

Dr. Thomas Röbke: Artikel im Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) 1/2012. (PDF)

Monetarisierung und Engagement. Ausblicke auf die Tätigkeitsgesellschaft

Dr. Ansgar Klein, Dr. Thomas Röbke in: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) Arbeitspapiere Nr. 3. Berlin 2017. (PDF)

Vereinbarkeit von Engagement und Erwerbsarbeit – Folgerungen für die Engagementpolitik

Dr. Thomas Röbke: Beitrag im Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) 5/2017. (PDF)

Anrechnung von ehrenamtlichen Aufwandsentschädigungen im SGB II

Dr. Thomas Röbke: Kommentar im Newsletter des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE), November 2010. (PDF)

Ehrenamt und Hauptamt – Eine Schlüsselbeziehung der Organisationsentwicklung im Non-Profit-Sektor

Dr. Thomas Röbke: Artikel in „Den Menschen im Blick – Festschrift für Friedrich Seitz zum 60. Geburtstag“, S. 315-324. (PDF)

Neue Bedürfnisse und Anforderungen – Der Qualifizierungsbedarf im Bürgerschaftlichen Engagement

Dr. Thomas Röbke: Artikel in „Sozialwirtschaft. Zeitschrift für Sozialmanagement“, Herausgeber Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, 3/2009. (PDF)

Strukturen der Sozialleistungserbringung und Bürgerschaftliches Engagement – einige Reformvorschläge

Dr. Thomas Röbke: Beitrag, eingebracht im Forum Soziales Bayern, 2005. (PDF)

Patenschaften stützen: Vom persönlichen Blick zu den Forderungen an die Engagementpolitik

Dr. Thomas Röbke: Keynote im Rahmen der Tagung „Bildung begleiten V“ des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V. und Arbeiterkind e.V. am 16.7.2019 in Nürnberg. (PDF)

Die Spiegelfabrik: Beispiel für eine neue demokratische Lebenswelt

Dr. Thomas Röbke: Beitrag im Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 7/2018. (PDF)

Wie wir in Deutschland leben

Claudia Leitzmann, Dr. Thomas Röbke: Ein Dialog über Verunsicherungen, Versicherungen und Haltungen, anlässlich der Präsentation der Publikation: „Ich zeige Dir meine Stadt: Wie wir in Deutschland leben“, Hanns-Seidel-Stiftung, München, 5.10.2016. (PDF)

Freiwilligenmanagement für (Hospiz-)Vereine

Dr. Thomas Röbke: Lehrbrief im Fernlehrgang Fachwissen für Hospizvorstände. Herausgeber: Bayerischer Hospiz- und Palliativverband. (PDF)

Partizipation durch Mitsprache – Engagement als freiwillige Mitarbeit: Gemeinsamkeit und Unterschiede

Dr. Thomas Röbke: Kommentar zur AG 10 Sitzung am 14.11.2014. Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 1/2015. (PDF)

Förderung von Bildung und Ausbildung: Ehrenamtliche Patenschaftsmodelle und/oder professionelles Übergangsmanagement

Dr. Thomas Röbke: Thesen zur Tagung „Wenn die Einbeziehung Freiwilliger Pflicht wird“, Bruderhausdiakonie Reutlingen, 24.2.2010. (PDF)

Ehrenamt, Freiwilligenarbeit, Patenschaften – wer engagiert sich wofür?

Dr. Thomas Röbke: Vortrag zur Tagung „Familienpatenschaften als Modelle des bürgerschaftlichen Engagements“ in Bonn, veranstaltet vom Deutschen Caritasverband, 30.9.2009. (PDF)

„Große für Kleine“ – Ein Projekt zur Einbindung bürgerschaftlichen Engagements in Kindertagesstätten

Dr. Thomas Röbke: Artikel in „Bayerische Sozialnachrichten“, 3/2009. (PDF)

Ehrenamtliches Engagement von älteren Menschen – Rahmenbedingungen und Chancen

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf der Tagung „Alter und Kultur – Wissenschaft, Praxis, Politik“ in Nürnberg, 10.4.2008. (PDF)

Zwischen Graswurzelbewegung und geordneten Strukturen – Lokale Engagementpolitik am Beispiel Nürnberg

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf dem „Forum Bürgergesellschaft“ der Stiftung „Bürger für Bürger“ in Schloss Dietersdorf, 14./15.3.2008. (PDF)

Ein neuer sozialräumlicher Ansatz für das Bürgerschaftliche Engagement. Das Zentrum Aktiver Bürger in Nürnberg

Birgit Kretz, Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) in Ingolstadt, 18.10.2007. (PDF)

Bürgerengagement in Kindertagesstätten – Erfahrungen aus einem Modellprojekt

Dr. Thomas Röbke: Bericht zum Modellprojekt „Große für Kleine“. (PDF)

Das Engagement älterer Menschen – für eine aktive Altersrolle 

Dr. Thomas Röbke: Vortrag zum Tag der Potenziale in Puchheim, 27.1.2007. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement, Familienorientierung und lokale Bündnisse für Familien

Dr. Thomas Röbke: Erweiterte Fassung eines Vortrags bei der Jahrestagung der Nationalen Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) in Schleswig, 8.6.2005. (PDF)

Die Bedeutung des Ehrenamtes in der Integrationsarbeit

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf der Tagung „Ehrenamt und Flüchtlinge“, Hanns-Seidel-Stiftung, München, 18.3.2016. (PDF)

Münchner Migrantenvereine: Vernetzung als Empowermentstrategie

Irene Ketterer und Torsten Groß: Gastbeitrag im Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 13/2013. (PDF)

Integration ist ein wechselseitiger Prozess

Marion Bradl, Torsten Groß: Interview der Initiative Zivilengagement des BMFSFJ im Online-Magazin „engagiert.“, Magazin 5, 1.2.2012. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement und die Gestaltung von Integrationsprozessen. Das Kooperationsprojekt „gemeinsam engagiert“ als gutes Praxisbeispiel

Marion Bradl, Torsten Groß: Artikel im Forschungsjournal Soziale Bewegungen, Heft 3, Seite 56-64, September 2011. (PDF)

„gemeinsam engagiert“ – Bürgerschaftliches Engagement im Bereich Integration

Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns, Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern (Herausgeber): Dokumentation des Projektes „gemeinsam engagiert“, Nürnberg 2010. (PDF)

Was trägt Kirche zur zivilgesellschaftlichen Entwicklung und Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements bei. Einige Blicke auf ihre Besonderheiten.

Dr. Thomas Röbke: Themensynode der Nordkirche in Travemünde, 28.9.2018. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement und Soziokultur. Viele Gemeinsamkeiten, wenig Gemeinsames?

Dr. Thomas Röbke, 2018. (PDF)

Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Kirche. „Wenn ich auf Kirche schaue – Der Blick von außen“

Dr. Thomas Röbke: Beitrag auf dem Fachkongress Ehrenamt, Neumarkt/Oberpfalz, 17./18.4.2015. (PDF)

Sensibler Resonanzboden für gesellschaftliche Entwicklungen: Bürgerschaftliches Engagement und Soziale Bewegungen im Kulturbereich

Dr. Ansgar Klein, Dr. Thomas Röbke: in „Politik und Kultur. Zeitung des Deutschen Kulturrates“, 1/2015. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement Älterer für die Kultur – Vielfalt der Formen und Anforderungen

Dr. Thomas Röbke: Vortrag bei der Fachtagung „Ehrensache – Engagement Älterer für Kunst und Kultur“ in Leverkusen, 19.9.2013. (PDF)

Kirche und Bürgerschaftliches Engagement – Talente und Netzwerkbildung in einer säkularen Welt

Dr. Thomas Röbke: Beitrag September 2013. (PDF)

Vielfalt zwischen Tradition und modernen Lebensformen. Bürgerschaftliches Engagement in der Evangelischen Kirche

Dr. Thomas Röbke: Beitrag in „WeiterSehen“, Informationsmagazin des Amts für Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. (PDF)

Freiwilligen-Engagement im Kulturbereich – Ein schwieriges Feld mit besonderen Voraussetzungen

Dr. Thomas Röbke, Dr. Bernd Wagner: Beitrag zur Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) „Kultur des Wandels“ in Essen, 3.-5.11.2010. (PDF)

Passt das eigentlich zusammen, was zusammengehört? Institutionelle Rahmenbedingungen des Bürgerschaftlichen Engagements in der Soziokultur

Dr. Thomas Röbke: Beitrag im Informationsdienst Nr. 2/2007 der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren. (PDF)

Das Heilmittel der demokratischen Krise ist mehr Demokratie. Über die Vitalität demokratischer Alltagskultur

Dr. Thomas Röbke: Beitrag im Forschungsjournal Soziale Bewegungen, Heft 1/2 2018, Zukunft der Demokratie, S. 263-279. (PDF)

Engagementpolitik – Bestandsaufnahme und Aktionsfelder. Wo stehen wir?

Dr. Thomas Röbke in: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) Arbeitspapiere Nr. 3. Berlin 2017. (PDF)

Engagementpolitik und Kulturpolitik – eine Wahlverwandtschaft

Dr. Thomas Röbke: „Jahrbuch für Kulturpolitik 2014“ der Kulturpolitischen Gesellschaft. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement und sozialstaatliche Daseinsvorsorge. Bemerkungen zu einer verwickelten Beziehung

Dr. Thomas Röbke: Artikel in „betrifft: Bürgergesellschaft“, 38, Friedrich-Ebert-Stiftung, März 2012. (PDF)

Für die Fortführung der Bauarbeiten: Nationale Engagementstrategie der Bundesregierung als erster Schritt einer Engagementpolitik

Claudia Leitzmann, Dr. Thomas Röbke: Kommentar des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern, Dezember 2010. (PDF)

Good Governance und Bürgerschaftliches Engagement – Zwei Seiten derselben Medaille

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf der Tagung „Gemeinsam besser regieren“ in der Schule der Dorf- und Flurentwicklung Klosterlangheim, 17.10.2007. (PDF)

Solidarität und Subsidiarität: Bürgerschaftliches Engagement als Baustein moderner Sozialpolitik

Dr. Thomas Röbke: Festschriftbeitrag zum 60. Geburtstag der Bayerischen Sozialministerin Christa Stewens. (PDF)

Kulturpolitik in der Bürgergesellschaft

Dr. Thomas Röbke, Dr. Bernd Wagner: Artikel, erschienen in: Jahrbuch für Kulturpolitik 2000. (PDF)

Die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements im Ländlichen Raum und das Netzwerk Nachhaltige Bürgerkommune – das Beispiel Bayern

Danielle Rodarius und Dr. Thomas Röbke: Gastbeitrag Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 13/2013. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement als Allheilmittel in Kommunen – Chancen und Grenzen

Dr. Thomas Röbke: Vortrag bei den „Münchner Tagen der Bodenordnung und Landentwicklung“, 12./13.3.2012. (PDF)

Grußwort zur Jahresversammlung Netzwerk Nachhaltige Bürgerkommune

Dr. Thomas Röbke: Grußwort in Nürnberg, 18.2.2011. (PDF)

Das Land ändert sich – und mit ihm das Bürgerschaftliche Engagement

Dr. Thomas Röbke: Vortrag auf der Frühjahrstagung der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum e.V. in Neumarkt, 23.4.2009. (PDF)

Netzwerk Nachhaltige Bürgerkommune

Danielle Rodarius, Dr. Thomas Röbke: Artikel in „Bayerischer Gemeindetag“, Januar 2009. (PDF)

Plankstettener Erklärung

Erklärung des Netzwerks Nachhaltige Bürgerkommune mit fachlicher Beratung durch das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, überreicht im Dezember 2008 an den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. (PDF)

Stärkungskonzept für lokale Engagementförderung im Landkreis München

Dr. Thomas Röbke: Artikel in „Der Landkreis“, Seite 681, 12/2008. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum

Dr. Thomas Röbke: Statement zur Jahrestagung des Bayerischen Gemeindetags in Barbing, 18./19.10.2006. (PDF)

Bürgerschaftliches Engagement und Stadtentwicklung. Sozialraum – Empowerment – Subsidiarität

Dr. Thomas Röbke: Vortrag an der Evangelischen Akademie Tutzing, 26.2.2005. (PDF)

Was kann und soll eine quantitative Befragung zu bürgerschaftlichem Engagement leisten? Der Freiwilligensurvey 2014 in der engagementpolitischen Diskussion.

Dr. Thomas Röbke, Dr. Lilian Schwalb: Beitrag im Newsletter Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), 14/2016. (PDF)

Politische Impulse des ZiviZ-Survey 2012

Dr. Thomas Röbke: Vortrag bei der Tagung „Zivilgesellschaft verstehen – Engagement fördern“, veranstaltet vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Bertelsmann-Stiftung, Fritz-Thyssen-Stiftung in Berlin, 29.11.13. (PDF)

Engagementförderung als Infrastrukturförderung

Prof. Dr. Gisela Jakob, Dr. Thomas Röbke: Gutachten für das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) . (PDF)

Zu kurz gesprungen – Bürgerschaftliches Engagement im Bericht der Enquetekommission

Dr. Thomas Röbke: Beitrag in „Kulturpolitische Mitteilungen“ 1/2008. (PDF)