Die Teilnehmenden des Vereinstags sitzen in einem Raum.

Unterstützung von Vereinen: Die Angebote des LBE Bayern

Zu wenig junge Mitglieder, veränderte Engagementformen, Neuerungen im Vereinsrecht und Digitalisierung – dies sind einige der Herausforderungen, mit denen viele Vereine sich derzeit auseinandersetzen müssen. Das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern unterstützt bei diesen Veränderungsprozessen durch Know-how, Fortbildung und Austausch. Über die Formate Vereinstage und Vereinscoaching, das VereinsWiki und Fortbildungen in Präsenz oder online erhalten Haupt- und Ehrenamtliche das Fachwissen, das sie benötigen, um aktuelle und künftige Herausforderungen zu bewältigen. 

Vereinstage: Unterstützung vor Ort

Die Teilnehmenden des Vereinstags während einem Vortrag.

Die Vereinstage sind so einfach wie wirkungsvoll. Sie werden in enger Zusammenarbeit zwischen dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern und einem lokalen Kooperationspartner durchgeführt. Das Fortbildungs- und Vernetzungsformat kommt somit direkt zu den Engagierten vor Ort und ermöglicht das Zusammentreffen und den Austausch vieler unterschiedlicher Vereine einer Region.

Fakten zum Vereinstag

  • An einem Samstag, meist ganztägig
  • Veranstaltung für 25 bis 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Kompakte Workshops mit praxisnahem Wissen und Know-how zu aktuellen Herausforderungen wie Mitgliedergewinnung, Zusammenarbeit im Vorstand, Vereinsrecht
  • Kooperationspartner vor Ort sorgt für Bewerbung, Anmeldung, Räume und Catering
  • LBE unterstützt konzeptionell und übernimmt die Reise- und Honorarkosten der Referentinnen und Referenten
  • Die Vereinstage werden durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert

Mehrwert für die Teilnehmenden

  • Professionelle und kompakte Fortbildungsangebote direkt vor Ort
  • Gemeinsamer Fachtag rund um das Thema Ehrenamt in freundschaftlicher Atmosphäre
  • Austausch mit anderen Vereinen beim gemeinsamen Mittagessen, zwischen und in den Workshops
  • Kennenlernen anderer Engagierter aus der Region, Vernetzung und gegenseitige Unterstützung
     

Mehrwert für den Veranstalter/Kooperationspartner vor Ort

  • Sichtbarkeit und Wahrnehmung als lokale Anlaufstelle für Vereine
  • Vernetzung und direkter Kontakt mit den Engagierten vor Ort
  • Möglichkeit, mehr über aktuelle Herausforderungen und Erfolge der Vereine zu erfahren 
     

Vereinstage 2024

  • 09.03.2024 Landkreis Miesbach
  • 16.03.2024 Landkreis Coburg
  • 27.04.2024 ILE Iller-Roth-Biber
  • 29.06.2024 Stadt München
  • 12.10.2024 Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
  • 26.10.2024 Landkreis Kulmbach
  • 09.11.2024 Landkreis Kelheim
  • 23.11.2024 Stadt Puchheim

Vereinstage 2023

Im Jahr 2023 fanden 10 Vereinstage in 10 unterschiedlichen Landkreisen bzw. Städten statt: Rosenheim, Neuburg/ Schrobenhausen, Nürnberger Land, München, Würzburg, Miesbach, Ebersberg, Unterallgäu, Herzogenaurach, Neumarkt in der Oberpfalz.

Kontakt

Wenn Sie einen Vereinstag in Ihrem Landkreis oder in Ihrer kreisfreien Stadt anbieten möchten, melden sie sich gerne bei Julia Leisner oder Erik Bertram vom LBE Bayern.

Julia Leisner und Erik Bertram 
Tel.: 0911 810129 17 bzw. 0911 810129 16 
E-Mail: leisner@lbe-bayern.de und bertram@lbe-bayern.de  

Vereinscoaching: Know-how und kollegiale Beratung

Ein Coach steht vor einem Whiteboard. Hinter ihm sitzen Teilnehmende des Vereinscoaching.

Mit dem Vereinscoaching reagiert das LBE Bayern auf aktuelle Veränderungen der Vereins-, Netzwerk- und Verbandsarbeit. Fortbildungen sind hilfreich, um Wissen zu vermitteln. Oft fehlt Engagierten aus Vereinen und Initiativen allerdings der notwendige Rahmen, um das Gelernte auch anzuwenden. Hier setzt das Vereinscoaching an. 

Zusammen mit erfahrenen Coachinnen und Coaches werden bis zu zehn Vereine in fünf Treffen dabei unterstützt, passende Lösungen für ihre individuellen Herausforderungen zu entwickeln. Das Besondere bei diesem Gruppencoaching ist, dass die Vereine über einen längeren Zeitraum (ca. ein halbes Jahr) mit- und voneinander lernen. Sie beleuchten individuelle Fragen, probieren einzelne Schritte aus und reflektieren den Erfolg in der Gruppe. Im Idealfall entsteht eine Lerngemeinschaft, die sich über das Coaching hinaus unterstützt.

Das Vereinscoaching behandelt Herausforderungen wie beispielsweise:  

  • Wie wird mein Verein attraktiver für jüngere Menschen?   
  • Wie kann unser Verein neue Mitglieder gewinnen?   
  • Wie können wir die gesellschaftliche Vielfalt im Verein besser repräsentieren?
  • Welche Menschen würden wir gern für unsere Vereinsarbeit gewinnen? 

Mehrwert für die Teilnehmenden

  • Kennenlernen von Verfahren und Werkzeugen, um Veränderungen im Verein erfolgreich anzustoßen 
  • Potenziale des Vereins zur Weiterentwicklung und Veränderung erkennen, Stärken bündeln 
  • Zeit und Raum, um das neu Gelernte auszuprobieren und zu reflektieren 
  • Kennenlernen von bewährten Vorgehensweisen anderer Vereine kombiniert mit der Fachkenntnis der Referentinnen und Referenten
  • Zusammenarbeit mit anderen Vereinen an geteilten Herausforderungen
     

Mehrwert für den Veranstalter/Kooperationspartner vor Ort  

  • Kennenlernen der Herausforderungen und Erfolge der Vereine vor Ort beziehungsweise im Verband oder Netzwerk
  • Sichtbarkeit und Wahrnehmung als lokaler Knotenpunkt für die Vereine 
     

VereinsWiki

Einen Verein zu führen, ist keine Kleinigkeit: Verantwortliche im Vorstand brauchen einiges an Know-how und Fachwissen. Im VereinsWiki hat das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern Hintergrundinformationen, Tipps und Werkzeuge wie zum Beispiel Vorlagen und Checklisten für Sie zusammengestellt. 

Fortbildungen und Online-Seminare     

Fachwissen und Know-how erhalten Haupt- und Ehrenamtliche aus Vereinen, Initiativen und gemeinnützigen Organisationen auch im Fortbildungsprogramm des LBE. In den Online-Workshops und Präsenzseminaren ist außerdem Raum für Fragen aus der Praxis.

Kontakt

Julia Leisner 
Tel: 0911 810129 17
E-Mail: leisner@lbe-bayern.de  

Erik Bertram 
Tel: 0911 810129 16
E-Mail: bertram@lbe-bayern.de