Einstieg in die barrierefreie Öffentlichkeitsarbeit

Termin: 19.03.24 um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Ort:online Teilnahmebeitrag:kostenfrei

Mit Flyern, Infoblättern und Internet-Seiten wollen wir im Verein möglichst viele Menschen ansprechen und erreichen. Lange Sätze, Fremdwörter oder schwache Kontraste stellen für viele allerdings „Barrieren“ dar.  Diese lassen sich schon mit der Beachtung weniger Regeln deutlich reduzieren.

Der Einsatz digitaler Medien bietet dabei besondere Möglichkeiten. Spezielle Software kann Dokumente und Internet-Seiten zum Beispiel für Menschen mit Sehbehinderung vorlesen. Mit diesem Online-Seminar schaffen Sie den Einstieg in eine barrierefreie Öffentlichkeitsarbeit.

In diesem Online-Seminar lernen Sie...

  • ...Bedeutung und Grundlagen der Einfachen Sprache kennen, 
  • ...worauf Sie bei Design, Farbe und Form von Printprodukten achten sollten,
  • ...barrierefreie PDF-Dokumente zu erstellen, 
  • ...erste Schritte zu einer barrierefreien Internet-Seite

Hier sind Sie richtig, wenn Sie in einem Verein, einer Organisation oder einer Initiative Medien für die Öffentlichkeitsarbeit erstellen und pflegen.

Referent

Christian Schirmer

Dipl.-Politikwissenschaft & M.A. Human Rights, ist seit 2010 freiberuflich und hauptamtlich in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Als Bildungsreferent liegen seine Schwerpunkte auf Programmen zur Sensibilisierung für Vielfalt, Inklusion und Teilhabe für alle.

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.
Sandstraße 1, 90443 Nürnberg
E-Mail fobi@lbe-bayern.de 
Tel.: 0911 810129-0