Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt

Das Bayerische Sozialministerium hat am 30. Juni 2016 bei einem Festakt in Nürnberg erstmals den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt verliehen.
Unter dem Motto ‚Leidenschaftlich engagiert! Ehrenamtliche begeistern und Freiwillige gewinnen‘ sind insgesamt über 400 Bewerbungen eingegangen. Eine unabhängige Jury, unter anderem mit Staatsministerin a.D. Christa Stewens und der Schauspielerin Jutta Speidel, hat unter Vorsitz von Staatssekretär Johannes Hintersberger elf Preisträger ausgewählt. Sechs Preisträger erhielten jeweils 10.000 Euro in der Kategorie ‚Innovative Projekte‘. In der Kategorie ‚Neue Ideen‘ wurden fünf Preisträger ermittelt, die je 3.000 Euro erhielten.